Bomi Kim

Korrepetitorin

Die südkoreanische Pianistin Bomi Kim erhielt ihren ersten Klavier- und Gesangsunterricht im Alter von 5 Jahren.
Ihr Bachelor- und Masterstudium Klavier absolvierte sie an der National Chungju und National Chungnam Universität Südkorea.

Danach studierte sie an der Hochschule für Musik Mannheim Vokalkorrepetition und an der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg Liedbegleitung und Kirchenmusik. Und seit Dezember 2022 unterstützt sie den Gemischten Chor der Mannheimer Liedertafel als Korrepetitorin.

Sie ist 1. Preisträgerin der „Music Institute of Suwon Competition“ , 2. Preisträgerin des Internationalen „ARFA“ Wettbewerbs Korea und erhielt den Begleiterpreis beim Gesangswettbewerb „Inge-Pittler-Förderpreis“.

Weitere musikalische Aktivitäten

Sie arbeitete im Frühjahrssemester 2022 in der Gesangsklasse von Prof. Stefanie Krahnenfeld als Vokalkorrepetitorin.
Zeitgleich machte sie ein Praktikum in der Tanzabteilung in Mannheim.

Seit März 2020 ist sie als Organistin in der Prot. Elisabeth-Kirchengemeinde LU-Gartenstadt tätig.

Seit Herbst 2022 ist Bomi Kim Lehrkraft für besondere Aufgaben Korrepetition Tanz an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main.