Wer wir sind

Wer wir sind
Die Mannheimer Liedertafel ist der älteste Chor in Mannheim. Sie wurde 1840 gegründet, seit 1874 wird im eigenen Vereinshaus mitten in den Quadraten gesungen.

Drei Chöre gehören inzwischen fest dazu: Der Gemischte Chor unter der Leitung von Jürgen E. Müller, das Junge Ensemble unter der Leitung von Andreas Fulda sowie Carré Chanté unter der Leitung von Janette Schmid. Die Mannheimer Liedertafel steht für feine A-cappella-Kammerchormusik, aber auch die Aufführung großer geistlicher und weltlicher Werke mit Orchester.

Meist werden zwei Konzertprogramme pro Jahr in Mannheim und Umgebung aufgeführt. Zudem finden regelmäßig Workshops zu unterschiedlichen Themen statt: Von klassischer Stimmbildung bis zu ungewöhnlichen Singformen wie dem Jodeln. In der Musikwerkstatt im Frühjahr haben Solisten dann auch die Möglichkeit, mal ohne Chor aufzutreten. Beim monatlichen Offenen Chorsingen besteht die Chance, die Liedertafel ganz unverbindlich kennenzulernen.

Das Junge Ensemble

Das Junge Ensemble

Das 2002 gegründete Junge Ensemble ist ein Kammerchor bestehend aus ca. 25 Sängerinnen und Sängern, der sich unter der Leitung von Andreas Fulda vorwiegend mit weltlicher und geistlicher A-Cappella-Musik des 16. bis 20. Jahrhunderts beschäftigt. Weiterlesen
Andreas Fulda

Andreas Fulda

Andreas Fulda schloss 2017 an der Musikhochschule Mannheim das Fach Musiklehramt mit den Hauptfächern Klavier und Gesang ab und begann dort 2015 parallel das Dirigierstudium bei Harald Jers, Klaus Arp, Cosima Osthoff und Joongbae Lee. Weiterlesen
Der Gemischte Chor

Der Gemischte Chor

Im Gemischten Chor singen ca. 25 Sängerinnen und Sänger mit großem Engagement und widmen sich dabei einem breiten Repertoire von klassischer weltlicher und geistlicher Chorliteratur, kleineren mehrstimmigen Chorsätzen und Volksliedern aus aller Welt. Weiterlesen
Jürgen E. Müller

Jürgen E. Müller

Jürgen E. Müller stammt aus Mannheim. Seit 1979 macht er mit seinen Chören zahlreiche Aufführungen aus dem Bereich der A-cappella-Literatur und dem gesamten oratorischen Repertoire, darunter auch Erst- und Wiederaufführungen vergessener Werke der Romantik und von jüdischen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Weiterlesen
Carré Chanté

Carré Chanté

Wenn Carré Chanté probt, klingt alles federleicht! Hier hört man nämlich ausschließlich Frauenstimmen. Etwa 20 junge Sängerinnen bilden unter der Leitung von Janette Schmid einen ambitionierten Projektchor und widmen sich klassischer Chorliteratur aus allen Epochen und besonders gerne auch zeitgenössischen Kompositionen. Weiterlesen
Janette Schmid

Janette Schmid

Janette Schmid ist Gründerin und Leiterin des Frauenkammerchores Carré Chanté und Lehrerin für Musik und Mathematik am Kurpfalz Gymnasium Schriesheim. Weiterlesen
Die Geschichte der Liedertafel

Die Geschichte der Liedertafel

Die Mannheimer Liedertafel wurde 1840 von Jakob Rauscher, Hofopernsänger des Hof- und Nationaltheaters Mannheim, als Männerchor gegründet. Seit Gründung des Frauenchors 1929 tritt die Liedertafel als gemischter Chor auf. Heute besteht sie aus zwei Chören: Dem gemischten Chor und dem jungen Ensemble. Weiterlesen